mylo’s Ansichten --- Die Zukunft der Wolfsbrigade und des Newsbereichs

Hallo liebe Wölfinnen und Wölfe,

meine letzte News ist ein paar Wochen her. Hierfür muss ich mich entschuldigen. Euch ist sicher aufgefallen, dass alle bisher veröffentlichten News bis Januar 2019 gelöscht sind.


Grund für das Löschen war, dass der Newsfeed, über den wir allgemeine News aus der Welt der Videospiele erhalten haben, maßgeblich daran beteiligt war, dass unsere Webseite äußerst langsam wurde. Necrar hat lange nach dem Grund für die schlechte Performance gesucht und dann eben auch gefunden. Beim Ausschalten des Feeds und löschen der Nachrichten geschah dann das Malheur und es waren plötzlich ungeplant alle Nachrichten gelöscht.


Als Necrar mich darüber informierte hielt ich das zuerst für einen Scherz. War aber keiner.


Die letzten Wochen schlief dann alles etwas ein. Das war aber auch dem geschuldet, dass ich derzeit eine berufliche Veränderung plane. Ich scheide zu Ende März endgültig aus der Altenpflege aus und mache mich auf zu neuen Projekten. Ab 01.09.2019 ist euer mylo dann in einem Sanitätshaus im Frankenland anzutreffen und absolviert seine Umschulung zum Kaufmann im Einzelhandel. So zumindest der Plan. Drückt mir die Daumen. 😊


Vor kurzem hatten wir ein Leadermeeting per PSN-Party. Hier haben wir einiges besprochen. Wir testen derzeit intern neue Wege zur Clankommunikation und sollte sich etwas als besser erweisen als Discord, werden wir das in die engere Auswahl nehmen. Zunächst bleibt jedoch alles beim Alten. Wenn ihr Diskussionen zu Themen die euch bewegen habt, könnt ihr jedoch jederzeit einen Thread im Forum eröffnen oder den Stein des Anstoßes in Discord ins Rollen bringen.


Ebenfalls überdenken wir derzeit die Spiele und Leaderstruktur des Clans. Bei den offiziellen Clanspielen wollen wir uns immer auf jene fixieren, die gerade das größte Interesse bei den Wölfen haben. Ebenfalls denken wir über ein Limit bei den Clanspielen nach, haben aber noch nicht entschieden wie hoch oder ob überhaupt. Betas die keine Zeit mehr dafür haben ihren Posten mit allen anfallenden Aufgaben auszufüllen, wurden darum gebeten, diesen zur Verfügung zu stellen. Dies wurde allgemein angesprochen. Wir wissen auch das ein Clan immer von der Führung her zu sterben beginnt. Wir alle haben das schon in der ein oder anderen Form erlebt und wir sind uns der Gefahr bewusst. Wir alle wollen unser Möglichstes tun um die Wolfsbrigade in eine blühende Zukunft zu steuern. Und das schaffen wir gemeinsam!


Nun seid ihr gefragt. Wenn ihr glaubt, ihr seid im Clanlead gut aufgehoben und könnt mit eurer Erfahrung oder eurem Enthusiasmus helfen die Wolfsbrigade voran zu bringen, bewerbt euch per Forenthread auf einen Posten oder bietet euch einfach an. Wir suchen immer nach frischer Unterstützung im Team. Auch Co-Alphas sind möglich, die gemeinsam mit Necrar für Ordnung sorgen. Hierfür kommen allerdings nur bewährte Betas in Frage.


Beim Newssystem verzichten wir in Zukunft bewusst auf Einheitsbrei. Keine Feeds mehr und nichts was ihr nicht schon tausendfach über Google oder die Spielewebseiten lesen könnt. Qualität statt Quantität. Alles in allem viel weniger Input. Dafür mehr von mylo. News zum Clangeschehen, Interviews mit den Betawölfen, Spieleberichte, Vorschauen und ich habe noch viele Ideen für mannigfaltige Specials in petto.


Zum Abschluss möchte ich euch noch sagen:


Wir sind viele. Viele Charaktere mit unterschiedlichsten Fähigkeiten. Mach mit! Nur gemeinsam können wir erfolgreich sein. Ich hoffe ihr alle habt Lust, die Zukunft der Wolfsbrigade aktiv und passiv mitzugestalten. Ob als einfaches Mitglied oder im Leadteam. Wir laden euch herzlich ein daran teil zu haben.


Auf die Wolfsbrigade!!!


Auuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu!


Euer mylo

    Über den Autor

    Newswolf vom Dienst. Ein Mensch mit Humor. Spiele leidenschaftlich gerne Badminton. Bin sehr aktiv in der Jugendarbeit und Altenpfleger a.D.. Wenn ihr mehr wissen wollt, einfach anschreiben. :)


    Um den Rest hier zu füllen, noch ein paar Weisheiten:


    • Drei Dinge braucht der Mensch: Pizza, Bier und einen verstellbaren Gürtel!
    • Bei jeder Streitfrage gibt es zwei Standpunkte: meinen und den falschen.
    • Für Dich soll's rote Rosen regnen. Mit Vasen.
    • Wer schwankt, hat mehr vom Weg.
    • Man wird nicht erwachsen, die Spielsachen werden nur teurer.
    • Ein Mathebuch ist der einzige Ort, wo es normal ist, 53 Melonen zu kaufen.


    Ich wünsche euch allen eine tolle Zeit! :D

    mylo_raZoR Clanleader

    Kommentare 6

    • Moin Mylo,


      alles Gute für Dich und viel Erfolg bei der Umschulung. Und wenn's mal nicht so läuft,

      hau dir ne Tüte BärchenPärchen rein..... und alles ist gut!

      Beste Grüße

      • So ein paar Bärchenpärchen könnte ich tatsächlich gut gebrauchen. Wo gibts die zu kaufen?^^

    • Wirklich toll geschrieben.

      Ich finde es stark, dass ihr uns an den Zukunftsplänen teilhaben lasst und nicht einfach nur drauflos prescht.


      Besonders gut finde ich die Idee, dass die News 'reduziert' werdn und sich auf Clan-News beschränken sollen.👍🏻

      Den ganzen Einheitskäse aus dem Feed war es geschuldet, das ich am Ende überhaupt keine Lust mehr verspürte da überhaupt noch reinzuschauen.😳

      Das war eInfach viel zu viel Input und dazu auch noch viel überflüssiges, was man als Gamer schon hundertfach anderswo unter die Nase gehalten bekam.

      So isses viel besser.👍🏻


      Für den Job eines Betawolfs komme ich leider nicht in Frage, weil ich dem einfach zeitlich nicht gerecht werden würde, deswegen fällt eine Bewerbung meinerseits leider flach. Aber wir haben ja viele kompetente und aktive Leute im Clan, so dass ich sicher bin, dass sich für alle Bereiche Top-Leute anfinden werden.


      Dir lieber Mylo wünsche ich einen tollen Start ins Kaufmannsleben und hoffe, dass Du daran viel Freude haben wirst.😊

      • Vielen Dank für deinen Input und deine Glückwünsche. Ich freue mich sehr, dass die neue Richtung im Newssystem bei dir Anklang findet. :D

    • Puuuuuuhhhh das geht ma runter wie Öl!!!!!!!!!


      Sehr schön geschrieben und liebe grüsse an das ganze Leaderteam